The White Cliffs of Dover

Folge 33, Aus dem neuen Leben eines Taugenichts

Wichtige Übung für die Erziehung des Hundes: Die Übung ohne Hund.

Sich selbst etwas Gutes tun. Etwas abseits des (Hunde-) Alltags tun. 

Nach einem halben Jahr mit dem Guten Bubi nach Berlin gefahren. In Schönefeld abgeflogen. Ohne den Guten Bubi.

In Bristol gelandet. In einem zum Hotel umgebauten Landsitz gewohnt.

Dort von einem Engländer abgeholt worden. Mit dem Engländer durch Südengland gefahren. Beim Engländer Tee getrunken und gefrühstückt. Beim Engländers dessen anderen Oldtimer bestaunt. Dem Engländer Bares in die Hand gedrückt. Mit dem nun ehemaligen weiteren Oldtimer des Engländers losgefahren. 

An Lenkrad auf der rechten und Schalthebel auf der linken Seite gewöhnt.

Durch Südengland gefahren. Über den Ärmelkanal gefahren.





Durch Frankreich gefahren. Durch Belgien gefahren. Durch Holland gefahren.

Durch Deutschland gefahren. Tatsächlich ohne Panne angekommen.




Das kleine blaue Auto dem Kater hingestellt. 

Im Stall die ersten 50 Quadratmeter saniert und zur Garage gemacht. Das kleine blaue Auto ein ziemliches Stück weit auseinander-gebaut.  Aus dem kleinen blauen Auto Blech herausgeschnitten und neues hineingeschweißt.

Aus dem kleinen blauen Auto Bremsen und Stoßdämpfer ausgebaut und neue ein-gebaut. Aus dem kleinen blauen Auto Differential ausgebaut und abgedichtet. Aus dem kleinen blauen Auto Getriebe ausgebaut und Schaltkulisse erneuert. Aus dem kleinen blauen Auto Teppiche herausgerissen und neue hineingelegt, die Sitze ausgebaut und neu bezogen. Das kleine blaue Auto als Oldtimer registrieren lassen.

Schweißen kann der Kreuzbube nicht, ein Getriebe reparieren auch nicht, aber es gibt ja Leute, die das können und mal eben vor/statt dem samstäglichen Frühstück erledigen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aus dem neuen Leben eines Taugenichts, kreuzbube fährt, kreuzbube schraubt abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s