The Candyman, 5

Der Rotor. Oder auch Freilaufkörper.


Der Rotor ist an der Radnabe des Hinterrades befestigt und auf ihn wird die Kassette, also das Ritzelpaket geschoben. Das hier vorhandene Hinterrad hatte einen Rotor für Kassetten von Shimano, ich habe aber einen für Campagnolo-Kassetten gebraucht. Zufällig fand sich gerade jemand, der fast die gleichen Laufräder hatte und den umgekehrten Weg ging, sein Rad von Campa auf Shimano umbaute. 



Einen Freilaufkörper schraubt man so einfach ab, wie man ihn befestigt, die alte Kassette jedoch muss man zuvor von ihm herunterziehen. Anschließend nimmt man die neue Kassette, steckt sie auf den Rotor und zieht den abschließenden Befestigungs-ring der Kassette an. Dafür braucht man einen besonderen Schlüssel, der exakt in die Aussparungen des Befestigungsrings passt.

Im nächsten Bild sehen wir die alte Shimano-Kassette, die ich nun reinigen und dann entweder als Ersatzteil behalten oder verkaufen werde. Sie ist nur schmutzig, sonst aber prima in Schuss.

(Zum Entfernen von Kassetten benötigt man zusätzlich eine sogenannte Kettenpeitsche, das ist ein Stück Kette mit einem Griff dran. Das Kettenstück wird über ein Ritzel gelegt und man hält die Kassette damit fest, während man den Befestigungsring löst. Ohne die Kettenpeitsche würde sich die Kassette einfach mitdrehen.)

Die neue Kassette mit zehn Ritzeln, was in Kombination mit der 2-fach Kurbel 20 Gänge ergibt. So sehen die aus, bevor alles schmierig wird… Morgen gibt es dann die Fotos von den Bremsen, dem Schaltwerk und dem Umwerfer und dann ist das Rad auch schon fast fertig.

zurück zu Folge 4     weiter zu Teil 6

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter kreuzbube schraubt abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s