Der Künstler und einer seiner Handlanger. Den Künstler erkennt man am Hut, den darf rangwahrend nur er tragen, den Gehilfen ist eine Kopfbedeckung nicht erlaubt.

Prieditis malt so viel, dass ein Bild noch gar nicht trocken ist, bevor er mit einem neuen beginnt. Weil er auch auf Reisen malt, trocknet er die Bilder dann kurzerhand unter der warmen Motorhaube. Ausgebufft!

Hier erläutert er der Dame von der Presse sein Konzept. Das erstreckt sich über ein ganzes Heft, doch gekonnt hält er sie in seinem Bann.

Dann schreibt die Dame von der Presse das alles feinsäuberlich noch einmal in ihr eigenes Heft.

Die Flasche mit dem hervorragenden Erfrischungsgetränk hiesiger Herkunft blickt unterdessen immer in die Kamera. Gewieft!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter But is it art? abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s