Artfahren, 2

Wer hätte das gedacht? Da scheint mittlerweile das Radfahren statt der Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel zwecks Aufrechterhaltung der Vitalfunktionen auch unabhängig vom positiven Effekt auf das Herz-Kreislauf-Systems durchaus angeraten. Prieditis und kreuzbube waren ja bekanntlich in den vergangenen beiden Jahren kreuz und quer durch Belgien mit dem Rad unterwegs. Man stelle sich das mal vor: Einmal kurz zur falschen Zeit am falschen Ort, es macht „Bumm!“ und prieditis und kreuzbube waren einmal. Welch ein Verlust!

Und der falsche Ort kann überall sein. Da feiern welche auf einem Kinderspielplatz Ostern und Dutzende von ihnen bezahlen das mit dem Leben, hunderte von ihnen mit der körperlichen und psychischen Unversehrtheit.

Für den eigentlich hier angedachten Beitrag bleibt da wenig Raum. Ich springe daher reichlich unvermittelt und ansonsten wortlos zu einem kleinen Schnipsel der Belohnung, die den siegreichen Artfahrer am Jahresende erwartet. Demnächst gibt’s den kreuzbuben hoffentlich wieder in der gewohnten und allseits geschätzten Form.

IMG_4781

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter kreuzbube grübelt abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s